Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien (L3T)

Bildschirmfoto vom Schriftzug L3TDas Kürzel “L3T” steht für: “Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien” und ist ein Webprojekt im doppelten Sinne. Zum einen ist ein sehr gutes Lehrbuch – bestehend aus fast 50 Kapiteln – entstanden, zum anderen ist die Entstehungsgeschichte selbst ein “Lehrbuch” und Meisterstück für gemeinschaftliches Arbeiten im Netz.

Der zunächst etwas holprig klingende Titel “Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien” erschließt sich dann doch recht schnell über die ersten beiden Kapitel dieses Buches:

  • Einleitung – zum Lehrbuch und dem etwas anderen Lehrbuchprojekt
  • Einführung – Das Themenfeld “Lernen und lehren mit Technologien”

Alle Inhalte sind im Netz frei verfügbar. Wer doch gerne auf ein Buch zurück greift will, kann zwischen einer günstigen “Studentenversion” und einer gebundenen farbigen “Bibliotheksverion” wählen.

Für alle die sich u.a.  mit dem neuen interdisziplinärischem Forschungsfeld zwischen pädagogish-psychologischen Bereich einerseits und der Informatik andererseits beschäftigen, ist dieses Werk eine gute Ausgangsbasis für weitere praxisnahe Aktivitäten.

sehr zu empfehlen!
Siegfried Brzoska

Anbei ein kleiner Infofilm zum L3T – Projekt: “Zwei Bücher auf Reisen”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>